Mittwoch, 8. Mai 2013

Den Vatertag genießen



Fahrrad fahren am Vatertag
Morgen ist Vatertag. Ich frage mich Jahr für Jahr worin der Sinn besteht sich  zu treffen, um Fahrrad zu fahren, sich zu betrinken und anschließend betrunken Fahrrad zu fahren. Sorry, nichts für mich. Ich rate euch:

Macht das Gegenteil daraus! Schließt euch zu Hause ein, ob allein oder mit eurer besten Freundin und vor allem mit einem Glas Sekt. Schmeißt euch einen Schmachtfetzen in euren DVD-Player und stellt etwas zum Knabbern hin. Egal, ob es mal was Sündiges ist, oder ein leckerer Gemüsedip – Hauptsache ihr genießt euren Vatertag so ganz untraditionell und voller Weiblichkeit. Vielleicht gönnt ihr euch auch ein Schaumbad, laute Musik und schrecklich-schrägen Gesang? Oder Ihr macht mit eurer besten Freundin einen Wellness-Tag? 


Wofür auch immer ihr euch entscheidet – habt Spaß, genießt den männerfreien Tag und fühlt euch pudelwohl!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen